Efeugarten. Gedichte

Efeugarten. Gedichte

23,00 lei 23.0 RON

23,00 lei

Adaugă în Coș

In Stock

Autor: Adrian Vizireanu


Vreți să publicați o carte?

Dacă răspunsul Dumneavoastră este DA, am scris o carte și vreau să o public! atunci:

Contactați-ne!    Detalii aici!

Finden Sie sich in Rumänien? Bestellen Sie den Gedichtband "Efeugarten" von Adrian Vizireanu:

• über diesen Link: http://www.librariacoresi.ro/shop?search=Adrian+Vizireanu, oder

• über das Telefon 0738722050, oder

• über diese E-Mail-Adresse: [email protected]

 

Leser außerhalb Rumäniens werden gebeten, das Buch über die Amazon-Website zu bestellen, die ihrem Land entspricht. Auf diese Weise zahlen sie keine internationalen Transportkosten.

 

US-Leser können das Buch unter folgendem Link bestellen: http://amzn.to/2sMJI3G

Leser in Deutschland können das Buch unter folgendem Link bestellen: https://amzn.to/2R0DV7H

Leser in Italien können das Buch unter folgendem Link bestellen: https://amzn.to/2Qfptn2

Leser in Spanien können das Buch unter folgendem Link bestellen: https://amzn.to/2Sqy9Jn

...und so weiter.

 

Laden Sie die digitale Ausgabe www.iBookSquare.ro von hier herunter: http://ibooksquare.ro/Books/ISBN?p=978-606-996-328-9

 

Laden Sie die Google Play / Google Books-Edition hier herunter: https://play.google.com/store/books/details/Adrian_Vizireanu_Efeugarten?id=he-BDwAAQBAJ

 

Laden Sie die Kindle-Edition hier herunter: https://amzn.to/2GYc6Iy

 

 

The Ivy Garden. Poems

This book is in German. It is the German version of young poet Adrian Vizireanu’s second volume.

Der Gedichtband »Der Efeugarten« ist die deutsche Version von »Grădina de iedere« – dem zweiten Gedichtband des jungen rumänischen Dichters Adrian Vizireanu.

Nachdem seine Kindheit und Jugend mit dem Licht und der kulturellen Verschiedenartigkeit der Dobrudscha durchtränkt wurden, indem er die Melancholie der Donau, des Deltas und des Schwarzen Meeres einatmete, nach dem Abschluss des Lyzeums »Spiru Haret« in Tulcea, folgt Adrian Vizireanu dem Weg seiner Karriere und schließt ein Studium an der Medizinfakultät in Neumarkt 1995 ab. Ab 1996 arbeitet er als Arzt in Bayern.

Die beruflichen Erfahrungen und die Sehnsucht nach der Heimat regen ihn an, auf Papier Gefühle und Erlebnisse niederzuschreiben, zuerst als emotionale Entlastung, dann als Überlegung und Verständnis der Welt und des Lebens im Laufe seines Erwachsenwerdens. Zurzeit verflechten sich das berufliche und das geistliche Leben, so entsteht manchmal die Poesie des Augenblicks, des Betrachtungsmoments. Für den Autor, als Intensivmediziner, wird die menschliche Empfindung in schwierigen Zeiten zusammen mit den Wurzeln des Volkes, mit der Geschichte und der Sehnsucht nach der Heimat zur authentischen Inspirationsquelle.

Adrian Vizireanu hat das Gebiet der Dichtung mit dem Band »O lume de poezie (Eine Welt der Poesie)« (Coresi Verlag GmbH, Bukarest 2016) betreten. Der vorliegende Band bestätigt den Wert seiner Gedichte wieder.